Traumatherapie


Systemische BeraterInnen haben die Möglichkeit, im Anschluss an ihre Ausbildung die grundlegenden Methoden der Traumatherapie zu erlernen, die im Buch „Was bei Trauma wirklich hilft“ von Christiane Sautter beschrieben wird.

Was bei Trauma wirklich hilft

Was bei Trauma wirklich hilft

Christiane Sautter

2016
240 Seiten
ISBN 978-3-943239-06-5

Zum Buch


Seminarinhalte

Die drei Intensivseminare haben folgende Inhalte:


Seminar 1: Trauma, Ursachen und Auswirkungen
  • Körperliche und seelische Symptome
  • Zuordnung von Triggern zur auslösenden Ursache
  • Differentialediagnose: Trauma/psychische Erkrankung
  • heilende innere Bilder

Seminar 2: Emotionale Prozesse begleiten
  • Zwickmühle Doublebind
  • Therapieerfolgskiller Täterintrojekt
  • Umgang mit starken Gefühlen
  • mentales Training
  • heilende innere Bilder

Seminar 3: Auswirkung von Trauma auf Beziehungen
  • Die Wirkung traumatisierter Eltern auf ihre Kinder
  • Trauma in der Paarbeziehung
  • Verarbeiten durch die Bildschirmtechnik
  • heilende innere Bilder


Termine und Anmeldung

Zu den Terminen und Anmeldung >


ORGANISATION DER WEITERBILDUNG

Durchführung der Weiterbildung

Die Unterrichtseinheiten finden im Institut für Systemische Weiterbildung in Ravensburg statt.


Seminarzeiten:

Freitag
15.00 Uhr - 19.00 Uhr
Samstag
9.30 Uhr - 19.00 Uhr
Sonntag
9.30 Uhr - 15.00 Uhr

Kosten:

1350,- € incl. 19% MwSt. bezahlbar in 6 monatlichen Raten zu je 225,- €.


Zertifizierung:

Außer der Teilnahme an den Seminaren brauchen Sie:

  • Nachweis einer abgeschlossenem Ausbildung als Systemische BeraterIn
  • 40 Stunden Supervision an 2 Wochenenden mit eigenen Fällen vorzugsweise aus den Bereichen Beziehungstraumata und akute Traumatisierung
  • Schriftlich ausgearbeitet je eine Fallstudie über mindestens 3 Sitzungen für das akute Trauma und das Beziehungstrauma
  • Ein Video über eine Therapiestunde – oder eine Live-Sitzung mit einem Klienten


Termine und Anmeldung

Zu den Terminen und Anmeldung >